»Neue NachbarInnen«
A.M.M München /

In der Sonderausstellung „Neue NachbarInnen. Einblicke ins Archiv“ präsentieren die Kuratorinnen Mariann Juha und Barbara Wolf Sammlungsneuzugänge des Architekturmuseums der letzten Jahre.

Die Sammlung selbst besteht und wächst bereits seit über 150 Jahren. Um diesen Schatz auch zukünftig als Quelle von Forschung und Ausstellungen produktiv zu halten, ist es ein zentrales Ziel des Museums, die Sammlung und ihr Profil dynamisch und fortwährend auszubauen. Hierfür wirbt das Museum aktiv Schenkungen und Nachlässe herausragender ArchitektInnen und LandschaftsarchitektInnen der Gegenwart ein.

Die geoordnete aber diverse Form eines Archivs spiegelt sich in der Gestaltung wider. Ziel ist es, die Sinnlichkeit eines aufgeräumten Archives zu zeigen. Jedes Display entspricht dem Inhalt. Die Displays entwickeln in leicht ansteigender Höhe eine Landschaft und erzeugen so eine zusätzliche räumliche Perspektive.

AuftraggeberIn
Architekturmuseum München
Projektleitung
Marian Juha und Barbara Wolf
Eröffnung
05.2022
Fläche
580 m²
Leistungen
Szenografisches Konzept/ Planung Vermittlung/ Medienkonzeption/ Lichtplanung/ HOAI 1-8
Fotos
Architekturmuseum München, Jakob Bahret