Humboldts botanisches Wissen und Wirken ist eine kleine Ausstellung im Botanischen Garten Berlin gewidmet. In zwölf Podcasts gehen die Besucherinnen der Frage nach, wie botanisches Wissen entsteht, welche seiner Innovationen noch heute gültig sind oder ob Humboldt etwa der Erfinder der Infografik ist? Es geht um Wissenspraxis und -produktion auf dem Gebiet der Botanik und darüber hinaus.

Die Besucherinnen gehen auf eine Entdeckungsreise mit fantastischen Objekten und Pflanzenbelegen.

Auftrag
Botanisches Museum Berlin
Projektleitung
Kathrin Grotz
Projektzeitraum
09.2019-04.2020
Kooperation
Studio Sophie Jahnke
Leistung
HOAI LPH 1-9