Im Sommer 2020 haben wir den Wettbewerb für die Gestaltung der Dauerausstellung der Technischen Sammlungen Dresden zum Thema Klimawandel für uns entscheiden.

Es ist unser Ziel das Thema der Dauerausstellung „Klimawandel“ auch in die Ausstellungsarchitektur und den Planungsprozess zu übertragen. Deshalb sind Recycling, Upcycling, Zirkuläre Prozesse und Umweltschutz Themen, die uns im bisherigen Planungsprozess nicht nur inhaltlich, sondern auch ganz konkret und praktisch beschäftigt haben.

Wir freuen uns auf eine intensive Zusammenarbeit mit dem Team der Technischen Sammlungen Dresden um das Thema Nachhaltigkeit in Ausstellungen und Museen zu beflügeln.

Mehr über die Technischen Sammlungen Dresden unter www.tsd.de

Auftraggeberin
Technische Sammlung Dresden
Projektpartnerin
Roland Schwarz, Holger Seifert, Rahel Brugger, Vera Beyer
Projektzeitraum
2020/2021